Bernds Tauchsafaris

LIVEABOARD mit der BB-BRYAN

BB Bryan Safarischiff Safaroboot

Tauchsafari Visays Philippinen:  Erleben Sie diese Faszination !  

Einer der häufigsten Fragen: Wo sind auf den Philippinen die schönsten Tauchplätze und wo sollte man Tauchen?!

Die Tauchgebiete und Tauchplätze der Philippinen gehören zu den SCHÖNSTEN der Welt. Die Artenvielfalt an Unterwasserlebewesen und Korallen ist einzigartig auf der Welt.  Kein Land hat so viele Naturschutzgebiete eingerichtet, wie die Philippinen!
Die bekanntesten und schönsten Tauchgebiete liegen im Gebiet der Visayas, mit den Hauptinseln Bohol, Cebu und Negros.  Die vorgelagerten Inseln Balicasag und Apo Island gehören u. a. mit zu den besten Tauchplätzen der Welt. Und wer Walhaie liebt, der ist auf den Philippinen ebenso richtig, denn Sie können bei Oslob auch mit Walhaien schnorcheln!

Mit uns als deutsche Tauchbasis können Sie die schönsten Tauchgebiete der Philippinen während einer mehrtägigen Tauchsafari betauchen. Und nicht nur das, denn Sie können die Tauchsafari als Kombinationsreise mit Vor- und/oder Verlängerungswochen (Tauchrundreise) kombinieren.

Verbinden Sie unsere Dive Safari mit einer Vor- und/oder Verlängerungswoche  


Die Karte zeigt eine Variante einer Kombinationsreise.  Sie verbringen 1 Woche auf der Insel Bohol bei Anda. Dort Tauchen Sie an einer der schönsten Weichkorallengärten der Welt. Ein 14 km langes Riff direkt vor dem Resort lässt jedes Taucherherz höher schlagen!

Dann erleben Sie eine Traum-Tauchsafari-Reise im Gebiet der Visayas, mit den Tauchgebieten Pamilacan, Snake Island, Balicasag, Sumilon Island, Santander, Oslob und Apo Island. Genaue Informationen entnehmen Sie links unter >Tauchsafaris<.

Als Abschluß können Sie dann eine Relax- oder Taucherwoche auf der Insel Negros (Dauin) verbringen. Auch dort gibt es ein fantastisches Tauchgebiet.
 




HIER KOMMEN SIE AUF UNSERE NEUE HOMEPAGE


Tauchen Philippinen

deutsche Tauchschule / Tauchbasis






sitemap