Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

TAUCHSAFARI PHILIPPINEN

Tauchsafari Philippinen mit Bernds Tauchsafaris

Eine Tauchsafari ist die ideale Tauchmöglichkeit, in nur kurzer Zeit, eine große Anzahl unterschiedlichster Tauchgebiete zu betauchen.

Die Tauchgebiete auf den Philippinen gehören mit zu den schönsten und abwechslungsreichsten der Welt. Solch eine Artenvielfalt der Unterwasserwelt kann kein Land der Welt vorweisen! Die schönsten Tauchplätze liegen im Mitteilteil der Philippinen, den Visayas. Insbesondere mit den Hauptinseln Bohol, Cebu, Negros, Leyte und dessen vielen kleinen vorgelagerten Inseln.

Die Vielfalt an traumhaften Tauchgebieten ist auf den Philippinen einzigartig. Mit unseren Tauchsafaris können Sie eine große Anzahl unterschiedlichster Tauchgebiete während Ihres Aufenthaltes betauchen. Aufgrund der geografischen Lage gibt es auf den Philippinen die schönsten Korallengärten und die höchste Artenvielfalt der Welt.

Wir bieten derzeit 2 Tauchsafari Routen auf den Philippinen an. Die Tauchsafari Visayas und die Tauchsafari Leyte. Zusätzlich können wir völlig individuelle Safaris für unsere Gäste planen, was bei über 7.000 Inseln kein Problem ist. Viele unserer Stammgäste und Tauchclubs nutzen diese fantastische Möglichkeit, um bei jedem weiteren Besuch immer wieder was völlig NEUES unter und über Wasser zu entdecken.

Tagesablauf:

Bei uns ist der Gast immer noch König. Wir haben uns den Ablauf vieler Safari-Anbieter angeschaut. Oft zu weite Fahrstrecken und dadurch nur wenige Tauchgänge pro Tag möglich. Feste Tagestermine, was vielen Gästen nicht als Kombination aus Relax- und Tauchurlaub entspricht. In all den Jahren, Feedbacks von den Gästen und die absolute Wunscherfüllung eines relaxen Tauchurlaubes unserer Gäste ist die absolute Flexibilität und die Wünsche unsere Gäste sehr wichtig.

Jeden Abend besprechen wir mit unseren Gästen den geplanten Ablauf unserer weiteren Safari - Route, aber auch die Möglichkeiten / Varianten des Folgetages. Es kommt öfter vor, dass Gäste ein Tauchgebiet nochmals betauchen möchten, da es für sie der absolute Hammer war. Da wir kein Massentourismus mögen, gab es immer eine einvernehmliche Regelung bei lediglich maximal 8 Gästen pro Safari.

Der erste Tauchgang beginnt in der Regel vor dem Frühstück. Selbstverständlich gibt es Kaffee, Tee, Gebäck oder Früchte, wer es möchte, um nicht mit leerem Magen ins Wasser zu springen. Wer also noch schlafen möchte, kann schlafen, und wer vor dem Frühstück tauchen möchte, springt ins Wasser. Gegen 8:30-09:00 gibt es Frühstück und gegen 10 Uhr geht es wieder zum Tauchen. Somit können unsere Gäste ohne Stress pro Tag 4 Tages-Tauchgänge machen. (Ausgenommen Anreise - und Abreisetag)

Mit einem Nachttauchgang sind 5 Tauchgänge pro Tag möglich. Es gibt bei uns kein Limit. Dennoch appellieren wir an unsere Gäste. Taucht entsprechend den aktuellen Empfehlungen der Tauchmedizin.

Tauchsafari Visayas

Tauchsafari Philippinen VisayasTauchsafari Philippinen Visayas

Infos Tauchsafari Visayas

Tauchplätze Visayas

Termine und Preise

 

Diese Safari führt durch die südlichen Visayas mit den Hauptinseln Bohol, Cebu, Negros und Siquijor und den vorgelagerten kleinen Inseln Pamilacan, Snake Island, Virgen Island, Cabilao, Balicasag, Sumilon und Apo Island.
Die Region Visayas beherbergt einige der besten Tauchgebiete der Philippinen mit ihrer großen Vielfalt an Meereslebewesen, steilen, mit Korallen bedeckten Wänden, sanft abfallenden Riffen und traumhafte Korallen.

Auf Apo Island befindet sich der artenreichste Korallengarten der Welt. Bei der Insel Balicasag können Sie mit großen Jack-Fisch-Schwärmen und vielen Schildkröten tauchen.

Auf Sumilon tauchen Sie mit Weiß- und Schwarzspitzenriffhaie und manchmal auch mit Tigerhaie. In Napaling sehen Sie, wie Barrakudas und andere große Makrelen durch das Wasser schießen, um sich von den Sardinen-Schwärmen zu ernähren.

 Tauchsafari Leyte

Dive Safari Leyte Philippinen

Infos Tauchsafari Leyte

Tauchplätze Leyte

Termine und Preise

 

Süd Leyte - Tauchen mit Walhaie
Die Sogod Bay ist weltberühmt für die Beobachtung von Walhaie. Diese riesigen Giganten der Meere kommen jedes Jahr hierher, um sich von den Plankton - Schwärmen zu ernähren, die im warmen, flachen Wasser blühen. Die Gegend ist perfekt zum Tauchen und Schnorcheln. Neben den Walhaien sind die Riffe rund um die Buchten von Leyte & Limasawa Island ein absolutes Taucherparadies für zahlreiche Fischarten und traumhafte Korallen.

Auch das Nachttauchen an der Padre Burgos & Limasawa Pier ist eine Pflicht, denn auch diese Nachttauchplätze gehören mit zur absoluten Weltspitze.

Und einer der schönsten Steilwände der Welt, die Wände von Napantau, lassen das Taucherherz schneller schlagen. Auch hier sind Hai-Sichtungen.


 

Die Philippinen sind ein Inselstaat in Südostasien mit Manila als Hauptstadt. Der philippinische Archipel umfasst 7.416 Inseln im westlichen Pazifik, die spektakuläre Landschaften, unberührte Strände, unglaubliche Sehenswürdigkeiten und lebhafte Städte beherbergen. Fantastische Steilwände, lebhafte Riffe, Höhlen und ein abwechslungsreiches Meeresleben garantieren ebenfalls fabelhaftes Tauchen. In Kombination mit der bekannten philippinischen Gastfreundschaft und Herzlichkeit erwartet Sie ein unvergesslicher Tauchurlaub. Nutzen Sie deshalb auch immer die Möglichkeiten, auch an Land zu gehen.

Tauchsafari