tauchsafari tauchen philippinen



schönsten Tauchgebiete der Philippinen


Einige Infos über die schönsten und besten Tauchplätze und Tauchgebiete: Tauchen Philippinen


Die Tauchgebiete auf den Philippinen gehören mit zu den schönsten der Welt. Tauchen sie mit uns an den besten Tauchplätze der Visayas, das Tauchhauptgebiet der Philippinen.

Tauchen auf den Philippinen

Die Tauchplätze der Philippinen sind die Heimat einiger der besten und vielfältigsten marinen Ökosysteme Asiens. Es gibt über 500 Arten von hart und weichen Korallen und über 1.000 Sorten von Kleinfisch bis Großfische. Die Vielfalt ist erstaunlich und bietet allen Ebenen der Taucherfahrung und Interesse.

Exakte Beschreibungen  aller Tauchplätze finden Sie unter unseren Angaben bei den Tauchsafaris.

Tauchen Bohol - Philippinen

Die Region und die Insel Bohol sind für ihre Steilwandtauchgänge und die Heimat der großen Tauchgebiete um Alona Beach und den Inseln Panglao, Balicasag, Cabialao und Pamilacan bekannt. Die beeindruckenden Hart- und Weichkorallen Gärten sind fabelhaft. Die Region bietet auch Tauchplätze für fantastische Strömungstauchgänge. Diese Kombination von Korallengärten, Steilwände und Strömungstauchgänge bietet somit etwas für Taucher aller Erfahrungen. Das arten- und abwechslungsreichste Tauchgebiet befindet sich in Anda / Ost-Bohol. Infos HIER

Tauchen Insel Leyte / Walhaie

Wer das absolute Highlight mit Walhaie erleben möchte, kommt an Leyte nicht vorbei. Aber nicht nur die Walhaie fasziniert die Taucher. Unabhängig der vielen schönen Tauchgebiete bietet die Sogod Bay einer der schönsten Steilwände der Welt. Die Steilwand von Napantau sucht seinesgleichen in ganz Asien.

Tauchen Philippinen
.
Tauchen Alona Beach Panglao
Heiligtum: Dieser Tauchplatz (max. 25m) liegt 5 min. mit dem Boot vom Alona Beach. Anemonen und Korallen ist bunt voller Leben wie kleine Fische aller Art, Drachenköpfe, Anglerfische und Nacktschnecken. Seeschlangen können in sandigen Gebieten gefunden werden. Der beste Ort für einen Nachttauchgang.
Kalipayan: (max. 25 m). 10 min. mit dem Boot vom Alona Strand. Schöne Korallen, fast immer eine Gruppe von Fledermausfische, einige Rotfeuerfische und eine Vielzahl von bunten Nacktschnecken. Schauen Sie sich um auf dem Riff oben in den sandigen Bereich mit den Korallenblöcke. Wir haben auch fast immer ein Paar robuste Geistenpfeiferfische im sandigen Bereich und große Steinfische in den tieferen Teil gefunden. Auch gut für Nachttauchgänge.
Bohol Beach Club: (max. 25 m). 15 min. mit dem Boot vom Alona Beach. Sandiger Bereich auf der Unterseite. Es gibt dort eine kleine Höhle mit einer Schule von Kardinalfischen und Plattwürmer und Nacktschnecken. Am Eingang gibt es so viele Muränen und Schlangenaale. 
Doljo: 40min. mit dem Boot vom Alona Beach. Dieser Tauchplatz wird bei starkem Wind Habagat-(Süd-West-Wind) besucht, weil er mehr geschützt ist. Die Steilwand ist voll von Gorgonien (bei 35m).
Napaling: 30 min. mit dem Boot vom Alona Beach. Dies ist ein Tauchgang an einer Steilwand mit riesigen Gorgonien und schwarzen Korallen. Manchmal sind Schulen von Barrakudas oder Makrelen zu sichten. Am Rande des Riffs gibt es Tischkorallen mit einer Menge von kleinen Fischen und Muränen.
Tauchen Balicasag Island 
Balicasag Island, insbesondere „Black Forest“ gehören zu den schönsten Tauchgebieten der Welt.
Black Forest wird von erfahrenen Tauchern als der BESTE Tauchplatz von Balicasag Island angegeben, denn er ist einzigartig auf dieser Welt. Mit vielen Meeresschildkröten und Schulen von Barrakudas und Jacks ist der Black Forest eine der artenreichsten und lebendigsten Tauchspots der Philippinen.
Divers Heaven Der Höhenunterschied von 6 m bis 40 m machen Divers 'Heaven zum Steilwandtauchgang. Wie die meisten von Balicasag Island, dominieren im Flachbereich Steinkorallen. Spektakuläre Arten wie Napoleons, Drachenköpfe, Seeteufel und Kaiserfische sind dort zu finden. 
Cathedral Die Kathedrale in Balicasag ist wirklich göttlich. Sie könnten auf Schildkröten, Drückerfische, Kugelfische und viele andere Arten treffen. Viele Peitschen Korallen und Weichkorallen sind dort vorhanden. Im 8 m flachen Bereich voll mit Steinkorallen und vielen Riff-Fischen. Großartiger Ort für Schnorchler und Taucher gleichermaßen.
Rico’s Wall – Sanctuary ist ein geschützter Bereich von Balicasag. Dies ist, wo Sie erwarten können, und viele Jungtiere juvenlie Arten zu finden. Der Rückgang an dieser Stelle verläuft von 4m bis zu 60m, so dass Sie tauchen über den tiefblauen, dass es eine wahre Steilwand. Es gibt ein paar kleine Höhlen und mindestens eine zum Durchtauchen. 
Insel Pamilacan und Snake Island:
Pamilacan und Snake Island werden oft verbunden. Steilwände und viele viele Seeschlangen sind hier anzutreffen. Aber auch die Insel der Delfine.



Tauchen Sumilon Island:
Wer mit Großfisch tauchen möchte, ist genau richtig hier. Jahrelang waren die Haie verschwunden, jedoch seit ca, 2 Jahren sind sie wieder da. Haiarten wie Weiß- und Schwarzspitzenriffhai, manchmal aber auch Fuchshaie und Tigerhaie sind zu sichten.

Haie Philippinen



Tauchen Apo Island
Apo Island ist eine der kleinsten Inseln vulkanischen Ursprungs auf den Philippinen. Es ist eines der weltweit bekanntesten Meeresschutzgebiete. Tauchen auf Apo Island ist vielleicht der beste Tauchabenteuer in der Visaya Region. Unter den klaren blauen Gewässern der Insel liegt eine atemberaubende Sammlung von über 600 dokumentierte Fischarten und 400 verschiedene Korallen. Hier befindet sich der artenreichste Korallengarten der Welt!
Tauchen Dauin / Insel Negros
Dauin ist ein Ort, berühmt für seine Makro-Leben. Seepferdchen, Seenadeln, Frogfisch, andere Arten von Löwen und Skorpion Fische und Nacktschnecken sind sehr häufig. Das betreffende Gebiet Eel Garden ist auch ziemlich einzigartig und ein ausgezeichneter Ort für Fotografen und Nachttauchgänge.




Mit unseren Tauchsafaris können Sie all diese fantastischen Tauchgebiete betauchen.






Philippinen Tauchen

Tauchen Philippinen

deutsche Tauchschule / Tauchbasis




Pamilacan & Snake Island - Tauchreisen - Liveaboard Philippines - AGB - Alona - Anreise - Apo Island - Insel Apo Island - Aqua Landia Blue Star Dive Resort - Bohol - Buchung Safari -  Einreise - Flower - Fotogalerien - Impressum -Infos Diving - Tauchen Siquijor - Kontakt - Tauchkurse - Leute Bohol - Panglao - Infos  - Tauchkurse  - Preise Beach Resort - Safaribilder - schönsten Tauchgebiete - deutsche TauchbasisTauchen Bohol - Tauchreisen -Tauchreisen -Tauchsafari Bohol - Videos - bohol - Liveaboard - beste Tauchgebiete - Tauchen Bohol -  Tauchrundreise - Tauchbasis Bohol - Tauchsafari - Tauchreise - Inselhüpfen - Tauchboote -Tauchen - Tauchurlaub - Tauchsafari - Tauchreisen - Balicasag Dive Resort - Tauchen Anda Bohol - Tauchbasen Boholdeutschsprachige Tauchbasis - Tauchurlaub Bohol - Bernds Tauchsafaris - deutsche Tauchbasis - deutsche Tauchschule - Beach Resort Bohol - beste Reisezeit - Tauchplätze - Video Tauchsafari - Termine Tauchsafari - Cove Sand Beach Resort - Tauchen Cebu - Malapascua Garden Resort - Tauchen Grossfisch - Backpacker Urlaub -  Grossfisch - Apo Reef - Walhaie Leyte - Dive Safari Philippinens - Tauchen Balicasag - Tauchsafari Leyte - Insel Leyte - Liveaboard Philippines - Whale Shark Philippines - Video Tauchsafari Leyte - Tauchrundreisen - Tauchen CoronRundreise - Tauchen Insel Balicasag - Tauchen Pamilacan - Tauchen Apo Island - Palawan - Reisewarnungen - links - Resort - Safariboote - Liveaboard Philippines - Sonderangebote - Tauchsafari Visayas - Tauchplätze Visayas - Tauchsafari Leyte - Tauchplätze Leyte - Preise Leyte - BB-Bryan - Bilder - Unterwasserqwelt Visayas - Unterwasserwelt Leyte - Tauchplätze  - Tauchbasis - Tauchkurse - Resorts - Hangover - Blue Star - Balicasag - Malapascua - Turtle Bay Resort   - Facebook   - Twitter   - Instagram - YouTube - Linkedin   - Tauchen Anda   - Walhaie Philippinen     - Kims GardenLiveaboard Philippines - Diving Whale Sharks - Diving Anda Bohol   -