Bernds Tauchsafaris

LIVEABOARD mit der BB-BRYAN

BB Bryan Safarischiff Safaroboot


Tauchreise Philippinen

Wer möchte sich nicht den Traum erfüllen, an tropisch bewachsene Inseln mit schneeweißen Stränden zu Tauchen und zu relaxen. Die zahlreichen Inseln der Philippinen sind umgeben von wunderschönen Korallenriffen. Tauchen auf den Philippinen bietet alles was das Taucher Herz begehrt. Von Walhaie, Makro, verschiedene Hai-Arten, Korallen, warmes Wasser, gute Sicht und wunderbare Menschen. Taucher finden auf den Philippinen den größten maritimen Artenreichtum unserer Erde. Kombinieren Sie Ihre Tauchreise mit verschiedenen Inseln und somit eine Vielzahl an unterschiedlichen Tauchgebieten.


Die beste Reisezeit ist von November bis Mai. Die Temperaturen liegen im Schnitt bei 32 Grad. Die Wassertemperaturen sind zwischen 26 bis 29 Grad. Für die, die etwas empfindlicher sind und viel Tauchen möchten, sollten einen 5 mm Tauchanzug nehmen. Ansonsten reicht ein 3 mm Anzug völlig aus.


Welche Möglichkeiten für eine Tauchreise gibt es auf Philippinen

Möglichkeiten für eine traumhafte Tauchreise gibt es sehr sehr viele. Bei über 7.000 Inseln sind die Reisevarianten für eine fantastische Tauchreise fast unbegrenzt. Deshalb haben wir sehr viele Wiederholungsgäste, denn wir bieten immer wieder neue Tauchreise - Kombinationen an.

Unsere Gäste kombinieren ihre Tauchreise mit einer unserer Tauchsafaris und ein oder zwei verschiedenen Inseln.

Folgende Beispiel-Kombinationen für eine Tauchreise:


  • Insel Cebu - Tauchsafari - Insel Negros 
  • Insel Bohol - Tauchsafari - Insel Malapascua
  • Insel Siquijor - Tauchsafari - Insel Palawan
  • Insel Cabilao - Tauchsafari - Insel Mindoro
Das sind lediglich 4 Beispiele. Tauchreisen lassen sich sehr individuel planen.

Hier finden Sie einige Beispiele von Tauchreisen 
Es sind Varianten, die jedoch völlig auf Sie abgestimmt werden können.


Einige Infos zu Tauchgebieten, die Sie während einer Tauchreise betauchen können:

Das Tauchhauptzentrum auf den Philippinen sind die Visayas, insbesondere mit den Haupt-Inseln Bohol, Cebu, Negros,  Palawan und Leyte. Dazu die Tauchparadiese der vorgelagerten kleinen Inseln wie Balicasag, Cabilao, Pamilacan, Sumilon, Apo Island, Malapascua, Virgen Island, Snake Island, Limasawa, KankaAn um nur einige zu benennen.

Wir passen regelmäßig unsere Angebote für Tauchreisen den örtlichen Gegenbenheiten an. Leider ist in einigen Gebieten der Massentourismus eingezogen, was jedoch für UNSERE GÄSTE kein Hinderungsgrund ist, eine fantastische Tauchreise zu erleben. Wir suchen ständig neue Tauchgebiete und finden immer wieder neue, die oft noch schöner sind, als die bereits bekanten Plätze. Über 7.000 Inseln geben uns unendliche Möglichkeiten immer neue Tauchgebiete in eine Tauchreise zu integrieren!

Ein Beispiel: Walhaie von Oslob
Vor 15 Jahren konnte man noch mit Walhaie in Oslob Schnorcheln. Nur eine ganz kleine Zahl an kleinen Booten waren erlaubt, um die Walhaie zu schützen. Heute unerträglich. Hunderte Touristen treffen täglich dort ein. Walhaifütterung und Tiequälerei. Möchten Sie dort hin, oder lieber fernab vom Massentourismus mit Walhaie Schnorcheln oder Tauchen in Leyte?

Seit vielen Jahren integrieren wir Oslob in keine Tauchreise mehr!


Tauchgebiete um die Insel Bohol
Am bekanntesten für eine Tauchreise auf Bohol im Internet ist der Alona Beach auf Panglao. Aber zwischenzeitlich vom Massentourismus völlig überrannt. Das tatsächliche Taucherparadies auf Bohol liegt in Anda. Auf 14 km Tauchgebiet gibt es lediglich 7 Tauchbasen. Also noch Tauchen wie im Paradies! Und das Tauchgebiet um Anda ist so abwechslungsreich, dass jeder Taucher auf seine Kosten kommt. Steilwände, traumhafte Korallengärten, sehr viele Schildkröten, Fischschwärme, Macro und und und. Anda sollte also zukünftig lieber in eine Tauchrundreise integriert werden statt Alona Beach, wenn man kein Massentourismuß wünscht, und wer will das schon ?!


Tauchreise Philippinen



Tauchgebiete um Leyte
Walhaie, der Traum jeden Tauchers ! Mit uns können Sie sich den Traum auf den Philippinen erfüllen. Wir führen von Dezember bis Mai regelmäßige Tauchsafaris nach Süd Leyte durch. Wir starten von Anda / Ost Bohol und tauchen während der Tauchsafari in verschiedenen Tauchgebieten von Süd Leyte. Leyte ist ein Paradies für Taucher, denn das ist noch Tauchen wie im Paradies. Nicht nur die Walhaie ist das Highlight, denn die Steilwände von Napantau, die Tauchplätze um die Insel Limasawa und die Pier von Padre Burgos gehören mit zur absoluten Weltspitze. Leyte ist durch seine geografische Lage noch frei vom Massentourismus. Wer sich für unberührte Tauchgebiete, Walhaie, fantastische Steilwände und Korallengärten, für Abgeschiedenheit und traumhafte Natur interessiert, ist auf Süd Leyte genau richtig. Die bekanntesten Tauchplätze liegen im Süden von Leyte im Gebiet der Insel Limasawa und der Sogod Bay.  Diese Safari wird sehr gerne mit einer Tauchreise kombiniert.


tauchen mit Walhaien leyte


Tauchgebiet Balicasag
Das Tauchgebiet um Balicasag umfasst 6 Tauchplätze. Die Hauptattraktion für Taucher sind die vielen Schildkröten und die beiden großen Jack-Fisch-Schwärme.  Ein gigantisches Unterwasserspiel mit Tausenden Fischen. Sie können hier mit uns auf einer Safari tauchen, oder kombinieren es mit einer Tauchreise.

Insel Balicasag Philippinen


Tauchgebiet Cabilao
Ein immer noch vom Massentourismus freies Tauchgebiet. Ein Geheimtipp unter Profitaucher. Es gibt auf Cabilao viele Tauchplätze. Aber schon diese 4 Tauchplätze sind absolute Highlihts in der Taucherwelt.

Gorgonia Wall , View Point, Lighthouse und Fallen Tree
Auf grosse Gorgonien, Hart- und Weichkorallen und Artenreichtum muss nicht verzichtet werden. Riffbarsche, Seeschlangen, Skorpionfische, Feuerfische, Schaukelfische und Zwerg-Seepferdchen, um nur einige Beispiele zu nennen. Der View Point ist bei Strömung ebenfalls ein idealer Platz um Schulen von Barrakudas und Tunas sowie Schildkröten zu sichten. Das Lighthouse ist ein besonders bekannter Platz für Begegnungen der speziellen Art. 

Unabhängig unserer Safari können wir auch dieses Tauchgebiet in einer Tauchreise integrieren.


Tauchgebiet Sumilon
Die Insel Sumilon ist eine kleine vorgelagerte Insel von Cebu. Ein kleiner, aber sehr schöner Korallengarten liegt auf der Westseite der Insel. Wer mit Großfisch (Haie) tauchen möchte, taucht an der Nordspitze. Weiß - und Schwrzspitzenriffhaie sind garantiert. Manchmal aber auch Tigerhaie und Fuchshaie.

Tauchgebiet Apo Island
Auf Apo Island gibt es den umfangreichsten Korallengarten der Welt. Er besitz die größte Anzahl unterschiedlichster Hart- und Weichkorallen. Eine einzigartige Farbenpracht! Wer allerdings den Kick sucht, taucht am Coconat Point. Nicht viele Tauchbasen gehen dort Tauchen, denn sehr starke Strömungen können dort sein, was jedoch mit Großfisch verbunden ist. Am Cogon erwarten oft Taucher große Fischschwärme.


Bei uns können Sie eine völlig individuelle Tauchreise auf den Philippinen verbringen

Haben wir sie neugierig gemacht? Möchten Sie sich den Traum einer völlig individuellen Tauchreise auf den Philippinen erfüllen, dann schreiben Sie uns an. Teilen Sie uns die Reisezeit mit und wir erstellen Ihnen ein Gesamtangebot mit allen erforderlichen Transfers auf den Philippinen (ohne Flüge).

Wir sind kein Reisebüro. In all den Jahren genießen jedoch unsere Gäste unseren Service,
denn wir sind auf den Philippinen und kümmern uns um ALLES.


Schauen Sie sich aber auch unsere Sonderangebote für eine Tauchreise an. Eventuell ist dort bereits Ihre Tauchreise auf den Philippinen enthalten.











Pamilacan & Snake Island  -  Tauchreise  -  Liveaboard Philippines  -  AGB  

Alona  -
 Anreise  -  Apo Island  -  Insel Apo Island  -  Aqua Landia   -  

Blue Star Dive Resort  -  Bohol  -  Buchung Safari  -  Einreise  -  Flower  

Fotogalerien  -  Impressum  -  
Infos Diving  -  Tauchen Siquijor  -  Kontakt  

Tauchkurse  -  Leute Bohol  -  Panglao  -
 Infos  - Tauchkurse  

Preise Beach Resort  -  Safaribilder  -  
schönsten Tauchgebiete  

deutsche Tauchbasis  -  Tauchen Bohol  -  
Tauchreisen  -  Tauchreisen  -

  Tauchsafari Bohol  -  Videos  -  bohol  -  Liveaboard
 
beste Tauchgebiete  - Tauchen Bohol  -  Tauchreise  -  Tauchbasis Bohol

 -  Tauchsafari  -  Tauchreise  -  Inselhüpfen  -  Tauchboote  -  Tauchen  -

  Tauchurlaub  
Tauchsafari  -  Tauchreisen  -  Balicasag Dive Resort  - 

Tauchen Anda Bohol  
 -  Tauchbasen Bohol  -  deutschsprachige Tauchbasis  

Tauchurlaub Bohol
 -  Bernds Tauchsafaris  -  deutsche Tauchbasis  - 

deutsche Tauchschule
 -  Beach Resort Bohol  -  beste Reisezeit  -  Tauchplätze  

Video Tauchsafari
 -  Termine Tauchsafari  -  Cove Sand Beach Resort  -

 Tauchen Cebu  - 
Malapascua Garden Resort  -  Tauchen Grossfisch  

Backpacker Urlaub  
-   Grossfisch  -  Apo Reef  -  Walhaie Leyte  -

Dive Safari Philippinens  - 
Tauchen Balicasag  -  Tauchsafari Leyte  

Insel Leyte  -  Liveaboard Philippines
 -  Whale Shark Philippines  - 

Video Tauchsafari Leyte  -  Tauchrundreisen  
Tauchen Coron  -  Rundreise  

Tauchen Insel Balicasag  -  Tauchen Pamilacan  
 -  Tauchen Apo Island  -

  Palawan  -  Reisewarnungen  -  links  -  Resort  -   Safariboote


 -  Liveaboard Philippines  -  Sonderangebote  -  Tauchsafari Visayas  - 

Tauchplätze Visayas  -  Tauchsafari Leyte  -  Tauchplätze Leyte  -  Preise Leyte

 -  BB-Bryan  -  Bilder  -  Unterwasserwelt Visayas   -  Unterwasserwelt Leyte

 -  Tauchplätze   -  Tauchbasis  -  Tauchkurse  -  Resorts  -  Hangover  -  Blue Star

 -  Balicasag   -   Malapascua  -  Turtle Bay Resort   -  Facebook   -  Twitter  

 -  Instagram   -  Tauchen Anda   -  Walhaie Philippinen    -   Kims Garden

 -  Liveaboard Philippines  -  Diving Whale Sharks  - 

Diving Anda BoholDiving Philippines  -  best dive areas  -