Bernds Tauchsafaris

LIVEABOARD mit der BB-BRYAN

BB Bryan Safarischiff Safaroboot


Tauchen mit Walhaie Philippinen

Wer seinen Traum >tauchen mit Walhaie< oder >schnorcheln mit Walhaie< sich immer mal erfüllen wollte, der kann sich bei uns seinen Traum erfüllen. Von Dezember bis Mai bieten wir regelmäßige Walhaitouren nach Süd Leyte an. Erlebt mit uns die Faszination der Walhaie auf den Philippinen - Insel Leyte.

Aufgrund der vielen mehrtägigen Walhai - Safaris führen wir derzeit keine Tagestouren mehr durch.

Schnorcheln mit Walhaie


Unsere Walhai-Safari auf den Philippinen bringt euch hautnah an die größten Fische der Welt. Da die Walhaie sehr dicht unter der Wasseroberfläche schwimmen, sind die Walhai - Safaris ideal zum schnorcheln! Schnorcheln oder Tauchen mit Walhaien, ein unvergessliches Erlebnis erwartet EUCH !

Walhaie Philippinen


Sogod Bay - Philippinen

Dort befindet sich eine Bucht, in der sich große Walhaie für einige Monate aufhalten. Sollten wir während des Tauchens keinen Walhaie finden, werden wir mit den Walhaien schnorcheln und am Nachmittag je 1 oder zwei Tauchgänge in der Umgebung machen.

tauchen mit Walhaie

Da Süd-Leyte für die meisten Tauchbasen sehr weit entfernt ist, gibt es dort KEIN Massentourismus. Fast ALLEINE schnorcheln oder tauchen Sie mit diesen Giganten und erfüllen sich einen fantastischen Traum!


DER TRAUM EINES JEDEN TAUCHERS
6 Tage Walhai - Tauchsafari


Termine Tauchsafari HIER




schnorcheln mit Walhaien leyte

Schnorcheln oder Tauchen mit Walhaie - Philippinen

Wir werden oft gefragt, was idealer ist. Schnorcheln oder Tauchen mit Walhaie. Beides hat seine absolute Faszination. In Leyte befinden sich die Walhaie sehr oft an der Wasseroberfläche, oder nur 2–10 m Tiefe. Sind solche Voraussetzungen, kann man sehr lange mit dem Walhai schnorcheln. Tauchen mit den Walhaien kann sehr anstrengend sein, wenn sie einen nicht umkreisen, sondern nur vorbeischwimmen.


Tauchsafari Walhaie Philippinen

Wir erfüllen mit dieser Walhai - Tauchsafari die Wünsche vieler Taucher.

Mit uns können Sie sich den Traum mit Grossfisch auf den Philippinen erfüllen. Wir führen von Dezember bis Mai regelmäßige diese Tauchsafaris auf den Philippinen durch. Wir starten von Anda / Ost Bohol und tauchen während der Tauchsafari auch in verschiedenen Tauchgebieten von Süd Leyte, bevor es dann nach Pintuyan geht. das Tauchgebiet allgemein ist ein Paradies für Taucher, denn das ist noch Tauchen wie im Paradies. Süd Leyte ist durch seine geografische Lage noch völlig frei vom Massentourismus. Wer sich für unberührte Tauchgebiete, fantastische Steilwände und Korallengärten, für Ruhe und Abgeschiedenheit sowie ursprünglichen Dschungel interessiert, ist auf dieser Walhai - Safari genau richtig. Die bekanntesten Tauchplätze liegen im Süden von Leyte im Gebiet der Insel Limasawa und der Sogod Bay.

Bitte beachten:

Wir werden oft nach den Walhaien in Oslob und Donsol (Philippinen) gefragt, wo man auch mit Walhaie Tauchen oder Schnorcheln kann. Informieren Sie sich selbst über die Zustände, die es dort gibt im Internet. Massentourismus und Fütterung der Walhaie ist für jeden Taucher eine Tierquälerei. Auf unserer Tauchsafari können Sie mit Walhaie in freier Natur, fernab vom Massentourismus, mit Walhaie TAUCHEN oder SCHNORCHELN. Es gibt KEINE Walhai-Fütterungen!



Mögliche Kombinationsreise:

Kosten inklusive aller erforderlichen Transfers vom Flughafen/Fährhafen Tagbilaran/Anda - Ost Bohol.

• 2 Nächte im Blue Star Dive Resort inkl. Frühstueck
• 6 tägige Walhaisafari nach Süd Leyte (Vollpension)
• 6 Nächte im Blue Star Dive Resort inkl. Frühstueck
• inkl. aller Transfers von Tagbilaran

Preis p. P.: nur 1.550 € (bei Belegung - Doppelkabine)

Einige Infos zu den Tauchplätzen hier.


Wünschen Sie eine Vor- oder Verlängerungswoche, schreiben Sie uns an!








Das schrieben uns Gäste über ihre Erfahrungen mit den Walhaien in Leyte

Wir saßen auf dem Safarischiff in Leyte und lauschten den Wellen, die sanft gegen das Schiff schlugen. Wir schauten über die Sogod-Bay. Irgendwo da draußen gibt es Walhaie, sagte man uns. Der sanfte Riese des Ozeans und der größte Fisch der Welt. Auf den Philippinen kann man mit Walhaie in Oslob auf der Insel Cebu  schwimmen, wo die Sichtungen zu 100% garantiert sind. Als verantwortungsbewusste Reisende haben wir uns jedoch für einen Besuch in Süd - Leyte entschieden. Der Grund? Bernds Tauchsafaris bietet auf natürliche und nachhaltige Weise den besten Ort für die Beobachtung von Walhaien auf den Philippinen. Kein Füttern, kein Berühren, keine Ticketnummern, kein zwei Stunden langes Anstehen am Strand mit Hunderten anderer Menschen in der prallen Sonne, die auf Ihren zugewiesenen Platz warten, kein Mann mit einem Mega-Telefon, der schreit, dass Ihre 30-Minuten-Zeit abgelaufen ist.

Der Massentourismus in Oslob, Cebu, bietet die unnatürlichste Erfahrung im Zirkusstil mit Walhaie, die Sie haben können. Im Gegensatz dazu bot die Sogod Bay in Süd-Leyte das nachhaltigste Schwimmen und Tauchen mit Walhaie auf den Philippinen. Bernds Tauchsafaris zeigt und demonstriert, dass es auf den Philippinen möglich ist, ethisch mit Walhaien zu schwimmen und zu tauchen.

Da wir vorher in Oslob waren: Wir haben es sehr bereut!

Doris und Florian



Wie unterscheidet sich das Walhai-Erlebnis in Leyte von Oslob?
Das Betrachten von Walhaien in Leyte erfordert keinen Menschen, der sie füttert. Die Sichtungen sind nicht zu 100% garantiert, daher gibt es hier weit weniger Touristen, und Sie werden die Erfahrung nicht mit Hunderten anderer Menschen teilen. Aber, wenn Walhaie nicht von Menschen gefüttert werden, warum werden Walhaie in der Sogod Bay gefunden? Nahrung (Plankton) ist der Grund, aber auf natürliche Weise. Walhaie sind eine wandernde Art, die große Entfernungen auf dem Nahrungsweg (Plankton) zurücklegen und oft ganze Ozeane durchqueren. Zwischen November und Mai gilt die „Walhai-Saison“.


Walhai Fakten und Wissenswertes
Seit 2012 wird jährlich am 30. August der Internationale Walhai-Tag gefeiert. Walhaie sind das größte Mitglied der Haifamilie, aber sehr fügsam und besitzen keine Bedrohung für den Menschen. Trotz ihres Namens, ihrer Größe und ihres Aussehens gehören sie nicht zur Walfamilie. Auf den Philippinen werden Walhaie Butanding genannt. Walhaie sind seit 1998 nach philippinischem Recht vor Haifischflossen geschützt. Walhaie befinden sich auf der Rückseite der 100-Peso-Banknote. Sie sind Filterfuttermittel und sieben Plankton durch ihre Kiemen, aber auch Siebkalmar, Krill, Sardellen und andere kleine Fische. Sie haben ungefähr 3.000 winzige Zähne (weniger als 6 mm lang) in ihrem riesigen 1,5 m großen Mund, aber sie verwenden diese nicht zum Füttern.

Das Fleckenmuster eines Walhais ist für jeden Hai einzigartig, genau wie ein menschlicher Fingerabdruck. Die durchschnittliche Länge der in Küstengebieten vorkommenden Walhaie liegt zwischen 4 und 8 Metern. Die größte jemals gemessene Länge betrug jedoch 12,65 Meter. Obwohl sie langsame Schwimmer sind (ca. 5 km / h), legen sie große Entfernungen zurück. Eine erwachsene Frau (Anne) wurde auf einer Strecke von 20.000 km verfolgt. Sie schwimmen, indem sie ihren Körper hin und her bewegen, im Gegensatz zu anderen Haien, die mit ihrem Schwanz schwimmen. Sie können bis zu 1.000 Meter tief tauchen. Walhaie können zwischen 100 und 150 Jahre alt werden. Sie beginnen sich im Alter von 25 bis 30 Jahren zu vermehren und ein schwangerer Hai kann bis zu 300 Welpen tragen, die lebende Junge mit einer Länge von etwa 60 cm zur Welt bringen. Die Sicherheit von Walhaien ist durch den illegalen globalen Handel mit Haifischflossen bedroht und gilt als eine der am stärksten gefährdeten Meeresspezies der Welt.











Pamilacan & Snake Island  -  Tauchreisen  -  Liveaboard Philippines  -  AGB  

Alona  -
 Anreise  -  Apo Island  -  Insel Apo Island  -  Aqua Landia   -  

Blue Star Dive Resort  -  Bohol  -  Buchung Safari  -  Einreise  -  Flower  

Fotogalerien  -  Impressum  -  
Infos Diving  -  Tauchen Siquijor  -  Kontakt  

Tauchkurse  -  Leute Bohol  -  Panglao  -
 Infos  - Tauchkurse  

Preise Beach Resort  -  Safaribilder  -  
schönsten Tauchgebiete  

deutsche Tauchbasis  -  Tauchen Bohol  -  
Tauchreisen  -  Tauchreisen  -

  Tauchsafari Bohol  -  Videos  -  bohol  -  Liveaboard
 
beste Tauchgebiete  - Tauchen Bohol  -  Tauchrundreise  -  Tauchbasis Bohol

 -  Tauchsafari  -  Tauchreise  -  Inselhüpfen  -  Tauchboote  -  Tauchen  -

  Tauchurlaub  
Tauchsafari  -  Tauchreisen  -  Balicasag Dive Resort  - 

Tauchen Anda Bohol  
 -  Tauchbasen Bohol  -  deutschsprachige Tauchbasis  

Tauchurlaub Bohol
 -  Bernds Tauchsafaris  -  deutsche Tauchbasis  - 

deutsche Tauchschule
 -  Beach Resort Bohol  -  beste Reisezeit  -  Tauchplätze  

Video Tauchsafari
 -  Termine Tauchsafari  -  Cove Sand Beach Resort  -

 Tauchen Cebu  - 
Malapascua Garden Resort  -  Tauchen Grossfisch  

Backpacker Urlaub  
-   Grossfisch  -  Apo Reef  -  Walhaie Leyte  -

Dive Safari Philippinens  - 
Tauchen Balicasag  -  Tauchsafari Leyte  

Insel Leyte  -  Liveaboard Philippines
 -  Whale Shark Philippines  - 

Video Tauchsafari Leyte  -  Tauchrundreisen  
Tauchen Coron  -  Rundreise  

Tauchen Insel Balicasag  -  Tauchen Pamilacan  
 -  Tauchen Apo Island  -

  Palawan  -  Reisewarnungen  -  links  -  Resort  -   Safariboote


 -  Liveaboard Philippines  -  Sonderangebote  -  Tauchsafari Visayas  - 

Tauchplätze Visayas  -  Tauchsafari Leyte  -  Tauchplätze Leyte  -  Preise Leyte

 -  BB-Bryan  -  Bilder  -  Unterwasserwelt Visayas   -  Unterwasserwelt Leyte

 -  Tauchplätze   -  Tauchbasis  -  Tauchkurse  -  Resorts  -  Hangover  -  Blue Star

 -  Balicasag   -   Malapascua  -  Turtle Bay Resort   -  Facebook   -  Twitter  

 -  Instagram   -  Tauchen Anda   -  Walhaie Philippinen    -   Kims Garden

 -  Liveaboard Philippines  -  Diving Whale Sharks  - 

Diving Anda BoholDiving Philippines  -  best dive areas  -